Gemeinsamer Aufruf des Landkreises Breisgau- Hochschwarzwald und der Stadt Freiburg - Medieninformation vom 02. April 2020

Entsorgung von mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) kontaminierten Abfällen aus privaten Haushalten - Medieninformation vom 24. März 2020

Landratsamt - Wildtierfreundliches Verhalten - Medieninformation vom 23. März 2020

Verordnung der Landesregierung über Infektionsschützende Maßnahmen in der Fassung vom 22. März 2020

Diese Verordnung wird am 23.03.2020 per Anschlag an der Gemeindeverkündungstafel am Rathaus bekanntgemacht.

Aktuelle Coronainformation Nr. 10 vom 20.03.2020

Schreiben der Landrätin an die Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald

GEÄNDERTE SPRECHZEITEN IM RATHAUS WITTNAU

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Besuche des Rathaus Wittnau sollten auf Notwendigkeit und Dringlichkeit vorab geprüft werden.
Wenn möglich sollte das jeweilige Anliegen telefonisch oder per Mail (gemeinde@wittnau.de) vorab geklärt werden.
Ist ein Besuch dennoch unaufschiebbar, bitten wir vorab mit uns einen Termin unter 0761-4564790 zu vereinbaren.

Die Hygieneregeln und den Mindestabstand zwischen Personen sind einzuhalten

Wir danken für ihr Verständnis und bleiben sie gesund.

Ihr Rathaus Team Wittnau

Informationen zum neuartigen Coronavirus im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Nachfolgend erhalten Sie die aktuellen Informationen des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald zum Coronavirus im Landkreis:

https://www.breisgau-hochschwarzwald.de/pb/Breisgau-Hochschwarzwald/Start/Service+_+Verwaltung/Corona-Virus.html

Informationen zum Coronavirus - Sozialministerium Baden-Württemberg

Einschätzung der aktuellen Lage für Baden-Württemberg finden Sie unter:

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/

Informationen vom Robert Koch Institut zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Corona: Aktuelle Informationen 18.03.2020

Weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens

Die Bundesregierung hat folgende Leitlinien zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Coronavirus-Epidemie in Deutschland vereinbart, die von der Landesregierung als neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen zum 18. März beschlossen wurde.

Ausdrücklich nicht geschlossen werden: der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Hofläden, Raiffeisen-, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel. Alle weiteren Verkaufsstellen des Einzelhandels, die nicht zu den oben genannten Einrichtungen gehören, werden geschlossen.

Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen. Alle Einrichtungen des Gesundheitswesen bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen geöffnet.

Alle wichtigen Informationen zum Corona-Virus sowie die aktuellen Fallzahlen für Freiburg und den Landkreis im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald sind auf der Webseite des Landkreises abrufbar.

Hinweis an Eltern über Nichtnutzung der Spielplätze - 18.03.2020

Gemeinde Wittnau

Rundbrief Gemeinde Wittnau - 16.03.2020

GEMEINDE WITTNAU ERLÄSST ALLGEMEINVERFÜGUNG

Alle Veranstaltungen und Versammlungen ab 50 Menschen werden untersagt
 
Die Lageentwicklung bezüglich des Corona-Virus stellt sich nach wie vor als dynamisch dar. Bezüglich der Einschätzung der aktuellen Lage stützt sich die Gemeinde Wittnau auf die Einschätzung und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der übergeordneten Behörden.
 
Aktuell empfiehlt das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald in Abstimmung mit dem Regierungspräsidium Freiburg, der Stadt Freiburg und den benachbarten Landkreisen, alle Veranstaltungen und Versammlungen mit mehr als 50 Teilnehmenden zu untersagen. Die Gemeinde Wittnau hat heute auf Basis dieser Empfehlung eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen, die vorerst bis zum 20. April gilt. Diese Verfügung umfasst alle öffentlichen und privaten Zusammenkünfte wie z. B. Vereinstreffen, Geburtstagsfeiern oder Beerdigungen.
 
Aber auch bei kleineren Veranstaltungen, Treffen und Versammlungen empfiehlt die Gemeinde nachdrücklich, diese, wenn irgend möglich abzusagen oder zu verschieben. Jede vermiedene Menschenansammlung kann dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und besonders unsere älteren und damit besonders gefährdeten Mitbürger zu schützen.
 
Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen ab Dienstag geschlossen
 
Die Landesregierung hat beschlossen, ab kommenden Dienstag die Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen landesweit bis nach Ostern zu schließen. Um das öffentliche Leben weiter aufrecht erhalten zu können, wird die Gemeinde Wittnau mit den Leitungen ihrer Schulen und Betreuungseinrichtungen daran arbeiten, eine Notfallbetreuung für Kinder zu organisieren, deren Eltern in sog. „kritischen Berufen“ (z. B. medizinische Berufe, Berufe in der Infrastruktur wie Stromversorgung etc.) tätig sind.
 
 
Weiter bittet die Gemeinde um Beachtung folgender Hinweise:
 
Besuche des Rathauses sollten auf Notwendigkeit und Dringlichkeit vorab überprüft werden. Wenn möglich sollte das jeweilige Anliegen telefonisch oder per Mail geklärt werden. Ist ein Besuch dennoch unaufschiebbar, bitten wir vorab telefonisch (Tel. 0761-4564790) einen Termin im Rathaus Wittnau zu vereinbaren. Die Hygieneregeln und den Mindestabstand zwischen Personen ist einzuhalten.

ALLGEMEINVERFÜGUNG ÜBER DAS VERBOT VON VERANSTALTUNGEN MIT MEHR ALS 50 PERSONEN

Herzlich willkommen....

Foto: Sonnenuntergang über den Bergen von Wittnau
Foto von Markus Mischor

auf unseren Seiten von Wittnau.

Wittnau ist staatlich anerkannter Erholungsort und hat in einmaliger Natur gelegen einen besonderen Charme, dem man sich kaum entziehen kann.

Sie erfahren auf unseren Seiten vieles über unser schönes Dorf mit seiner Vielfalt. Wir möchten Ihnen hier einiges aus der Vergangenheit, vor allem aber viel Aktuelles aus der Gegenwart von Wittnau präsentieren.

Viele wichtige und interessante Informationen finden Sie auch in der aktuellen "Hexental-Broschüre" des A+K Verlages.

Für Kritik, Anregungen und Mithilfe sind wir dankbar.

Ihr Rathausteam

zu den aktuellen Mitteilungen

zu den aktuellen Veranstaltungen