Eilmeldung zur Trinkwasserqualität

Entwarnung für die Gemeinde Wittnau - Trinkwasser

Stand: 25. Februar 2020

Trinkwasser ist wieder einwandfrei!Entwarnung für die Gemeinde Wittnau

Wie am Freitag, den 14. Februar 2020 bekannt gemacht wurde, wurden im Trinkwasser des Versorgungsgebietes Bakterien festgestellt. Der Zweckverband Wasserversorgung Hexental führte zur vollständigen Wiederherstellung der Trinkwasserqualität mit dem Gesundheitsamt umfangreiche Rohrnetzspülungen und Desinfektionsmaßnahmen durch.

Die aktuellsten Untersuchungsergebnisse für die Gemeinde Wittnau sind einwandfrei.
Das Trinkwasser kann wieder ohne Beeinträchtigungen genossen werden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und bedauern die Unannehmlichkeiten.

Merzhausen, den 25. Februar 2020

Markus Rees
Vorsitzender des Zweckverbandes Wasserversorgung Hexental


Die aktuellsten Hinweise dazu erfahren Sie auf der Homepage der Gemeinde Wittnau oder unter der Tel. Nr. 40161-80 (Bandansage)

Aktuelle Information zur Trinkwasserverunreinigung Stand: 21. Februar 2020 für die Gemeinden Sölden und Wittnau

Stand: 21. Februar 2020

Stand: 21. Februar 2020 für die Gemeinden Sölden und Wittnau

Im Nachgang zur Eilmeldung vom 14. Februar 2020 und Information vom 17. Februar 2020 teilen wir Folgendes mit:

Am 14. Februar 2020 wurden Bakterien im Trinkwasser festgestellt. Daraufhin führte der Zweckverband Wasserversorgung Hexental im Einvernehmen mit dem Gesundheitsamt umfangreiche Rohrnetzspülungen und Desinfektionsmaßnahmen mit Chlor durch. Dadurch wurde das Trinkwasser frei von Bakterien.
Die Desinfektionsmaßnahmen wurden zwischenzeitlich eingestellt, jedoch befinden sich in den Trinkwassernetzen der Gemeinden Sölden und Wittnau noch Chlorrückstände. Eine Beprobung des Trinkwassers konnte daher noch nicht erfolgen, ist aber in den kommenden Tagen vorgesehen.
Das bedeutet, dass für die Gemeinden Sölden und Wittnau noch keine Entwarnung ge- geben werden kann. Sobald die Trinkwasserqualität wieder vollständig hergestellt ist, wer- den Sie hiervon schnellstens informiert.

Wir bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Merzhausen, den 21.02.2020

Markus Rees
Vorsitzender des Zweckverbandes Wasserversorgung Hexental


Die aktuellsten Hinweise dazu erfahren Sie auf der Homepage Ihrer Gemeinde
oder unter der Tel. Nr. 40161-80 Zweckverband Wasserversorgung Hexental (Bandansage)

Bei weiteren Rückfragen während den üblichen Dienstzeiten wenden Sie sich bitte an:

Zweckverband Wasserversorgung Hexental
Frau Grot, Telefon 0761 40161-56

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Gesundheitsamt
Herr Schafhauser, Telefon: 0761 2187-3227

Aktuelle Information zur Trinkwasserverunreinigung

Stand 17. Februar 2020

Aktuelle Informationzur TrinkwasserverunreinigungStand : 17. Februar 2020Im Nachgang zur Eilmeldung vom 14. Februar 2020 teilen wir Folgendes mit: Das Trinkwasser wird weiter vorsorglich gechlort. Es werden ab heute engmaschige Proben durchgeführt.Sobald keine Keime mehr nachweisbar sind, kann die Chlorung eingestellt werden. Dies wird dann sofort bekanntgegeben. Da zur Chlorung viele Anfragen kamen, hier nochmal unsere Information:Der erhöhte Chlorgehalt entspricht der Trinkwasserverordnung und ist nicht gesundheitsschädlich. Das Trinkwasser ist trinkbar und durch die Chlorung frei von Bakterien.Es wird empfohlen, für Säuglinge, Kleinkinder oder Schwangere gekauftes Wasser zu trinken.Für Aquarien ist das Wasser allerdings nicht geeignet. Wir bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis. Merzhausen, den 17.02.2020 Markus ReesVorsitzender des Zweckverbandes Wasserversorgung Hexental Die aktuellsten Hinweise dazu erfahren Sie auf der Homepage Ihrer Gemeinde oder unter der Tel. Nr. 40161-80 Zweckverband Wasserversorgung Hexental (Bandansage) Bei weiteren Rückfragen während den üblichen Dienstzeiten wenden Sie sich bitte an: Zweckverband Wasserversorgung HexentalFrau Grot, Telefon 0761 40161-56 Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, GesundheitsamtHerr Schafhauser, Telefon: 0761 2187-3227

Eilmeldung zur Trinkwasserqualität

Stand 14. Februar 2020

Eilmeldung zur TrinkwasserqualitätBakterien im Trinkwasser gefunden, Trinkwasser wird vorsorglich gechlort Im Trinkwasser Ihres Versorgungsgebietes wurden Bakterien festgestellt. Zur vollständigen Wiederherstellung der Trinkwasserqualität führt der Zweckverband Wasserversorgung Hexental im Einvernehmen mit dem Gesundheitsamt bereits umfangreiche Rohrnetzspülungen und Desinfektionsmaßnahmen mit Chlor durch. Der erhöhte Chlorgehalt entspricht der Trinkwasserverordnung und ist nicht gesundheitsschädlich. Für Aquarien ist das Wasser allerdings nicht geeignet. Die Chlorung wird solange fortgesetzt, bis die Ursache gefunden ist und keine Keime mehr nachweisbar sind. Sobald die Trinkwasserqualität wieder vollständig hergestellt ist, werden Sie hiervon schnellstens informiert. Für Ihr Verständnis bedanken wir uns. Merzhausen, den 14.02.2020   Markus ReesVorsitzender des Zweckverbandes Wasserversorgung Hexental Die aktuellsten Hinweise dazu erfahren Sie auf der Homepage Ihrer Gemeinde oder unter der Tel. Nr. 40161-80 Zweckverband Wasserversorgung Hexental (Bandansage)  Bei weiteren Rückfragen während den üblichen Dienstzeiten wenden Sie sich bitte an: Zweckverband Wasserversorgung HexentalFrau Grot, Telefon 0761 40161-56 Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, GesundheitsamtHerr Schaffhauser, Telefon: 0761 2187-3227

Herzlich willkommen....

Foto: Sonnenuntergang über den Bergen von Wittnau
Foto von Markus Mischor

auf unseren Seiten von Wittnau.

Wittnau ist staatlich anerkannter Erholungsort und hat in einmaliger Natur gelegen einen besonderen Charme, dem man sich kaum entziehen kann.

Sie erfahren auf unseren Seiten vieles über unser schönes Dorf mit seiner Vielfalt. Wir möchten Ihnen hier einiges aus der Vergangenheit, vor allem aber viel Aktuelles aus der Gegenwart von Wittnau präsentieren.

Viele wichtige und interessante Informationen finden Sie auch in der aktuellen "Hexental-Broschüre" des A+K Verlages.

Für Kritik, Anregungen und Mithilfe sind wir dankbar.

Ihr Rathausteam

zu den aktuellen Mitteilungen

zu den aktuellen Veranstaltungen